Einkaufen in der Göttinger Innenstadt

Auf dieser Homepage präsentieren sich Ihnen Göttinger Fachgeschäfte, die gerne mit Service und individueller Beratung bei Ihren Einkäufen zur Verfügung stehen. Suchen Sie hier gezielt nach Ihren Wünschen oder lassen Sie sich für einen Stadtbummel inspirieren.

---

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie gelten auch in der Göttinger Innenstadt bis frühestens zum 30. Mai 2021 einige Einschränkungen und Vorschriften, die im Infektionsschutzgesetz, in der jeweils aktuellen niedersächsischen Corona-Verordnung sowie in Verfügungen der Stadt Göttingen festgelegt sind. Eine Übersicht über die aktuellen Regelungen finden Sie auf der Startseite von www.procity.de.

Geschäfte für Waren des "erweiterten täglichen Bedarfs" sind regulär geöffnet und auch ohne Nachweis von Negativ-Tests zugänglich. Dazu zählen u.a. Lebensmittelgeschäfte, Buchhändler, Babyfachgeschäfte, Banken, Apotheken, Drogierien etc.

Alle anderen Geschäfte mit einer Verkaufsfläche kleiner als 200m² dürfen derzeit Beratung, Anprobe und Verkauf nach vorheriger Terminabsprache ("Click&Meet") auch ohne Nachweis von Negativ-Tests anbieten. Viele Geschäfte ermöglichen solche Termine auch sehr kurzfristig und flexibel. Geschäfte mit einer Verkaufsfläche größer als 200m² dürfen nur solchen Kundinnen und Kunden Zutritt gewähren, die einen aktuellen Negativ-Test (nicht älter als 24h) - z.B. aus einem der Test-Zentren -, vollständigen Impfschutz oder Genesung nachweisen können.

Ab einer drei Tage anhaltenden 7-Tage-Inzidenz von über 100 Neuansteckungen pro 100.000 Einwohner treten zusätzliche Einschränkungen in Kraft, die wir in diesem Fall hier und auf www.procity.de aufführen werden.

Suche